Quivive

Coverbild von Quivive

Dies ist ein Album aus der Zeit vor 20 Miles, die Wahrheit und so, also die Aufnahmen ab Weihnachten 2003 (Geschenk: Tascam US-122) bis etwa Weihnachten 2005. Sie waren nie für ein Album konzipiert und passen auch nicht zusammen – dies ist also eher eine Zusammenfassung der allerersten Versuche aus der frühesten Zeit, eine Archivierung dieser verdrehten Werke, mit Fokus auf Technik, nicht auf Musik.

Instrumente dabei waren ein Peavey International Series Milestone III, ein Hartke B60 (wenn überhaupt?), ein Kalison NEW A25 sowie ein Miditech Midistart an Steinberg’s diversen VSTis. Dazu ein billiges Stratocaster-Imitat von Yamaha. Aufgenommen wurde alles Akustische mit oben genanntem Tascam in meinem Zimmer in Beffendorf.

Rechtsklick auf einen Track in untenstehender Liste bringt meistens die Möglichkeit, die MP3-Datei herunterzuladen. Tracks mit [N/A] im Titel sind hier aus urheberrechtlichen Gründen nicht anzuhören. Interstellar Nightmare hat auch eine eigene Seite mit Text.

Und die Lieder der B-Side: